Essen, Robert-Koch-Straße 15-19, Hufelandstraße 62-64
Verkauf von Eigentumswohnungen

Objektbeschreibung

Bei den Gebäuden handelt es sich um einen typischen Bau aus den 50/60er Jahren. Die fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 39 Wohneinheiten befinden sich auf einem Grundstück in westlicher Stadtrandlage in Essen. Die Gebäude grenzen mit ihren Balkonseiten an die Straßen Hufelandstraße und Robert-Koch-Straße. Im Innenhof stehen 8 Garagen und 9 Außenstellplätze zur Verfügung. Die Objekte wurden in Massivbauweise errichtet, sind voll unterkellert und verfügen über isolierverglaste Kunststofffenster. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt dezentral. Die Fassade hat ca. 6 – 8 cm WDVS. Die funktionstüchtigen Fenster sind aus Kunststoff mit 2-Scheibenverglasung. Diese sind zur Straßenseite hin mit Rollläden (zum Teil aus Holz) sowie zur Hofseite im EG mit Rollläden ausgestattet. Die Fenster sind Anfang der 80er Jahre eingebaut.

Folgende Maßnahmen wurden im Jahr 2018 durchgeführt:

  • Instandsetzung der Balkone
  • Erneuerung der Haustür inkl. Klingelanlage in der Robert-Koch-Str. 19
  • Anstrich der Fassade
  • Erneuerung der Treppenhäuser
  • Erneuerung der Wohnungstüren

Lage und Infrastruktur

Das Objekt liegt gegenüber des Universitätsklinikum Essen. Holsterhausen ist fast ein reines Wohngebiet mit vereinzelten größeren Grünanlagen. Aufgrund der Lage zwischen dem Essener Zentrum und den äußeren Stadtteilen ist Holsterhausen sehr gut an das Stadtzentrum und an die A 40 angeschlossen. Durch die U-Bahnen U 17 und U 18, sowie der Straßenbahn 106 und den Buslinien ist die Innenstadt von Essen schnell erreichbar. Im direkten Umfeld sind auch zahlreche Einkaufsmöglichkeiten zu finden, ebenso wie Cafés und Bars. Und jeden Donnerstag findet der Wochenmarkt statt. Auch weiterführende Schulen sind in der Umgebung vorhanden. Holsterhausen versprüht durch seinen Charakter einen eigenen Charme und ist sowohl für Jung und Alt interessant.

Eckdaten auf einen Blick

  • 39 Eigentumswohnungen 
  • 8 Garagen und 9 Außenstellplätze 
  • Baujahr 80er Jahre
  • 41-70 m²
  • 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen 
  • Modernisierung 2018

Ihr Ansprechpartner

Klaudius Linek

Telefon +49 151 18564494
linek(at)dii.de

Über die d.i.i.

Mehr über uns, unser Unternehmen und unsere Geschäftsfelder und Leistungen.

Karriere mit der d.i.i.

Bauen Sie mit uns eine erfolgreiche Karriere. Weiter zu den Stellenanzeigen.