Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Skip to main content

ESSEN FRIEDRICHSHOF, HÖLDERLINSTRAßE / HOLSTERHAUSER STRAßE / KAUPENSTRAßE

OBJEKTBESCHREIBUNG

Auf dem 15.400 m² großen Gebiet, entlang der Hölderlinstraße, entstand in städtebaulicher Umgebung die überwiegend geschlossene Siedlung mit dreigeschossigen Gebäuden und insgesamt rund 195 Wohnungen. Die Häuser sind so angeordnet, dass sie von Sonnenlicht durchflutet werden.

Durch Grundrissoptimierungen und Wohnungszusammenlegungen sind in den Gebäuden aktuell 163 Wohnungen mit 40 Tiefgaragenstellplätzen vorhanden.

Bei vielen der bestehenden Wohnungen wurden in den Jahren 2011/2012 neue Balkone mit Größen von 6 m² bis 9 m² angebaut, die die Wohnungen positiv aufwerten.

LAGE UND INFRASTRUKTUR

Aufgrund seiner zentralen Lage hat Holsterhausen eine sehr gute innerstädtische Verkehrsanbindung. Über die Holsterhauser Straße ist in wenigen Fahrminuten der Hauptbahnhof Essen mit seinem ausgedehnten Schienennetz erreichbar. Auch die U-Bahn-Linien U17 und U18 führen durch Holsterhausen. Die Einkaufsmeile des Stadtteils ist die Gemarkenstraße, deren Mittelpunkt die Kirche St. Mariä Empfängnis bildet.

Eine große Auswahl an Einzelhandelsgeschäften dient der Erfüllung des täglichen Bedarfs und ist fußläufig erreichbar. Die facettenreiche Gaststätten- und Kneipenkultur macht überdies den Standort sehr attraktiv.

DURCHGEFÜHRTE MAßNAHMEN

  • Neuer Anstrich der Fassade und der Treppenhäuser
  • Teilweise neue Vorstellbalkone
  • Ausbau der Dachgeschosse

Eckdaten auf einen Blick

  • 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen
  • 40 m² – 150 m²
  • Neue Vorstellbalkone
  • Ausgebaute Dachgeschosse
  • G-Stellplätze
  • Gute Verkehrsanbindung

Ihr Ansprechpartner

d.i.i. GmbH

Gerhard Kruck

Mobil +49. 171. 3520309

Schreiben Sie mir!