Wohninvestments mit Verantwortung

  • Während weltweit zahlreiche Branchen durch die Coronapandemie in wirtschaftliche Probleme gestürzt wurden, hat sich der Wohnimmobilienmarkt bislang als stabil gegenüber der Krise erwiesen.
  • Gerade der deutsche Wohnungsmarkt ist trotz der nun seit über einem Jahr andauernden Krise sehr stabil und erweist sich bei privaten Investoren, zu Recht, hoher Beliebtheit.
  • Insbesondere die räumliche Verschiebung vom Büro ins Homeoffice, wie sie in den Zeiten der Pandemie zur Notwendigkeit geworden ist, hat den Wohnsektor zusätzlich gestärkt. Damit bleiben Wohnimmobilien für Investoren weiterhin von zentraler Bedeutung – auch und gerade in dieser Zeit.
  • Das Angebot an Wohnraum in Deutschland hinkt bereits seit Jahren dem Bedarf hinterher. Insbesondere in den deutschen Großstädten und Ballungsgebieten liegt die Entstehung neuer Wohnungen weit unterhalb der dortigen Nachfrage.

Investieren mit der d.i.i.

  • Seit Gründung 2006 verfolgt die d.i.i. Gruppe eine alternative Investitionsstrategie nach Private-Equity-Grundsätzen, die sich auf bestehende Wohnanlagen in Zuzugsregionen, wie zum Beispiel Norddeutschland (insbesondere Hamburg, Hannover und Kiel), Rhein-Ruhr, Rhein-Main und Rhein-Neckar konzentriert.
  • Um geeignete Ankaufsobjekte zu ermitteln, betreibt die d.i.i. kontinuierlich Standortanalysen zu insgesamt rund 140 Städten, deren Einwohnerzahl je über 60.000 liegt.
  • Die d.i.i. Gruppe nimmt ihre Verantwortung im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz ernst: Wir sind ein spezialisiertes Wohnungsunternehmen, das über das Know-how verfügt, ältere Wohnanlagen über die Steigerung der energetischen Effizienz (verbesserte Wärmedämmung, Austausch alter Fenster, Einbau energiesparender Heizungsanlagen) bis hin zum Stand eines Neubaus mit entsprechendem Komfort zu entwickeln.
  • Zusätzlich hat sich die d.i.i. Gruppe selbst eine Sozialcharta gegeben, die das Ziel verfolgt, die Interessen von Investoren, Käufern und Mietern in Einklang zu bringen und gleichzeitig wertsteigernde Investitionen am deutschen Wohnimmobilienmarkt durchzuführen.
  • Ziel des dii. Wohnimmobilien Deutschland 2 ist es, Erträge aus der Vermietung der einzelnen Objekte zu erlösen und einen kontinuierlichen Wertzuwachs zu generieren.

Ihr Ansprechpartner

Mark Später

Phone +49 611 95 01 68 – 617

Die d.i.i. Invest

Mehr über uns, unser Unternehmen und unsere Geschäftsfelder und Leistungen.

Dem Markt einen Schritt voraus

Unser Investment-Newsletter: damit Sie immer informiert bleiben.