Skip to main content

MÜNSTER, PETER-BÜSCHER-STRAßE

OBJEKTBESCHREIBUNG

Das Gebäude wurde 1961 errichtet und verfügt über 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von ca. 56 m² bis 86 m². Im Jahr 2014 wurden die vorhandenen Balkone durch neue Balkone ersetzt, sodass diese nun deutlich mehr Wohnqualität bieten.

LAGE UND INFRASTRUKTUR

Die kreisfreie Stadt Münster hat eine überregionale Bedeutung als Dienstleistungs- und Verwaltungsstandort. Dies zeigt sich darin, dass neben diversen Hochschulen auch der nordrhein-westfälische Verfassungsgerichtshof und das Oberverwaltungsgericht vor Ort ansässig sind.

Die gepflegte Wohnanlage befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet im Stadtteil Angelmodde, der im südöstlichen Stadtgebiet Münsters liegt. Der Stadtteil verfügt über ca. 8.000 Einwohner und ist aufgrund seiner landschaftlich reizvollen Umgebung ein beliebter Wohnbezirk der Münsteraner. In unmittelbarer Umgebung finden sich Felder und kleinere Waldgebiete, die zu entspannten Spaziergängen oder zum Joggen bzw. Radfahren einladen. Auch eine Sportanlage mit Fußballplatz ist fußläufig zu erreichen.

Infrastrukturell ist für junge Familien alles in unmittelbarer Nähe. Im Umkreis von 500 Metern finden sich eine Apotheke, ein Kindergarten und eine Gemeinschaftsschule; ein Gymnasium ist ca. 3 Kilometer entfernt.

Die Verkehrsanbindung ist sehr gut. Einerseits ist eine Bushaltestelle innerhalb von 3 Minuten zu erreichen und andererseits ist man auch mit dem Auto innerhalb weniger Minuten in der Innenstadt.

ECKDATEN AUF EINEN BLICK

  • 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen
  • 56 - 86 m²
  • Balkon zu jeder Wohnung

IHR ANSPRECHPARTNER

d.i.i. GmbH

Gerhard Kruck

Mobil +49. 171. 35 20 309

Schreiben Sie mir eine Mail

Zum Kaufanfrageformular