Skip to main content

BERLIN WEIßENSEE, MEYERBEERSTRAßE

OBJEKTBESCHREIBUNG

Das fünfgeschossige Gebäude wurde als massiver Mauerwerksbau mit Mansardendach ca. 1910 errichtet. Der straßenseitige Gebäudeteil wird durch einen linken Seitenflügel, welcher über den Hinterhof zugängig ist, ergänzt.

Im Erdgeschoss des Vorgebäudes befindet sich eine aktuell als Rechtsanwaltskanzlei genutzte Gewerbeeinheit. In den übrigen vier Geschossen sowie im Rückgebäude sind 19 Wohneinheiten untergebracht. Das Gebäude besitzt helle und freundliche Wohnungen mit funktionalen Grundrissen. Die Dachgeschosse wurden Ende der 1990er Jahre ausgebaut.

LAGE UND INFRASTRUKTUR

Weißensee ist mehr als ein nur ruhiger Wohnort im Grünen, es ist ein Ort zwischen Idylle und Metropole und liegt südlich des Bezirks Pankow.

Für Naturliebhaber und Wassersportler lädt der in unmittelbarer Umgebung gelegene „Park am Weißen See“ ein, der Spielplätze und Planschbecken für die Kleinen und eine malerische Landschaft und angelegte Gärten für die Großen bietet. Das „Strandbad am Weißen See“ wird nicht nur in den Sommermonaten gerne besucht, auch in Herbst und Winter ist die Bar geöffnet und man kann in Strandkörben den Abendhimmel genießen und entspannen.

Die Nahverkehrsanbindung ist ausgezeichnet. Mit den Straßenbahnlinien M4, M12 und M13 sowie den Buslinien 255, 259 und N50 sowie der S-Bahn ab Station Pankow kommt man schnell in das gesamte Stadtgebiet.

DURCHGEFÜHRTE MAßNAHMEN

  • Anstrich der Fassade, der Balkone und Treppenhäuser
  • Neugestaltung der Mülltonnenstellplätze

ECKDATEN AUF EINEN BLICK

  • 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen
  • 38 - 107 m²
  • Balkon zu jeder Wohnung
  • Tageslichtbäder
  • Wohnen in Seenähe
  • Ruhige Lage

IHR ANSPRECHPARTNER

d.i.i. Berlin GmbH

Telefon +49. 30 610 82 80 20 

Schreiben Sie uns eine Mail

Zum Kaufanfrageformular